Ihr technischer Dienstleister im Bereich der Medizintechnik

Die DeviceMaster GmbH ist ein Zusammenschluss von erfahrenen klinischen, regulatorischen und technischen Spezialisten, die sich entschlossen haben, ein junges und mehrsprachiges Projektteam aufzubauen, um gemeinsam Dienstleistungen rund um die Zulassung von Medizinprodukten anzubieten. Wir ergänzen uns sehr stark in unseren Kompetenzen und können damit einen großen Teil der Bandbreite an Aufgaben der Medizintechnik in den Bereichen internationale Zulassungen, technische Akten, QM-Konformität sowie System- und Hardware-Engineering abdecken.

Wie Sie von uns profitieren

  • Spezialisiertes Know-How im Rahmen von klinischen Bewertungen, biologische Sicherheit, Sicherheitskonzepte für aktive Medizinprodukte, Verifizierung, internationale Zulassungen und der Medizinprodukte-Verordnung
  • Effiziente Lösungen durch effektive Partnerschaften
  • Umfangreiche Erfahrungen unserer Experten
  • Ihr Unternehmen schont Ressourcen durch ein zielorientiertes Projektmanagement

Was uns qualifiziert

  • Professionelles Projektmanagement gemäß PMBOK
    (Project Management Body of Knowledge)
  • Flexible Lösungen, effiziente Abläufe und beste Ergebnisse
  • Komplexe Zusammenhänge zuverlässig im Blick
  • Zusammenschluss von erfahrenen Projektmanagern und regulatorischen und technischen Experten
  • Offener und vertrauensvoller Umgang
  • Moderne IT Infrastruktur für eine engere Zusammenarbeit

Unsere aktuellen Angebote für Sie

Mit den DeviceMasters zu arbeiten bedeutet, Projekte effektiv und effizient zu handhaben, um wirkungsvolle Ergebnisse zu erreichen. Wir passen unsere Services laufend zu maßgeschneiderten Paketen zusammen und freuen uns, Ihnen folgende Angebote zu unterbreiten.

Class One Services – MDR

Die Übergangsfristen zur neuen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) laufen im Mai 2021 aus. Beim erstmaligen Inverkehrbringen von Medizinprodukten der Klasse I bedeutet dies für Sie das Ihre technischen Dokumentationen und Ihr QM System den Anforderungen der MDR entsprechen müssen. Dabei wird die Gruppe der Klasse I Medizinprodukte, neben den bereits bestehenden Sub-Klassen Is und Im um die wiederverwendbaren chirurgischen Instrumente, Ir erweitert.

Legacy Devices

Sie haben bei Ihren medizinischen Geräten eine Lebensdauer von 8 – 10 Jahren ausgewiesen und sind als Hersteller verpflichtet die Sicherheit Ihrer Produkte während des gesamten Lebenszyklus zu gewährleisten. Hierzu haben Gesetzgeber weltweit Anforderungen an Hersteller definiert, z.B. in den Bereichen Marktüberwachung, Risikomanagement und klinische Bewertungen. In dieser Konstellation kommt es nun zu der Situation, dass Ihre Produkte schon gar nicht mehr produziert oder verkauft werden, Sie jedoch beträchtliche Ressourcen bereitstellen müssen für deren regulatorische und zum Teil auch technische Betreuung. Nicht selten arbeiten gerade Ihre erfahrensten Mitarbeiter an diesem Thema.

Unser Know-how ist interessant für Sie?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Jobs an

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Jobs an

Buchhaltung (M/W/D)

Wir suchen einen erfahrenen Buchhalter, der unser junges Unternehmen dabei unterstützt die Geschäftsvorfälle in die Geschäftsbücher einzugeben.

mehr lesen

Besuchen Sie uns

Rauentaler Str. 22/1
76437 Rastatt

Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 7222 156 7799
Fax +49 (0) 7222 156 7801

Schicken Sie uns eine E-Mail